Menu

Bürgerdialog

Mit der Plakatkampagne „Stoppt Zwangs- und Armutsprostitution“ soll eine Wertediskussion zum Frauenbild in der Gesellschaft, zu Sexualität und Partnerschaft angestoßen werden. Darüber bietet die Stadt interessierten Bürgerinnen und Bürgern einen Dialog an. Dabei soll es darum gehen, wie die Landeshauptstadt mit dem Thema Prostitution umgeht, sei es aus rechtlicher, psychosozialer, medizinischer, städtebaulicher oder kommunikativer Sicht. Wir möchten Sie informieren, mit Ihnen diskutieren, Ihre Anregungen oder Fragen aufnehmen.

Vertreterinnen und Vertreter aus verschiedenen Fachämtern der Stadt sowie von der Polizei Stuttgart, Dienststelle Prostitution, stehen Ihnen als Gesprächspartner zur Verfügung. Interessierte können im unten genannten Zeitraum jederzeit dazukommen.

Dialog-Termine

Freitag, 29. April 2016
zwischen 15.00 – 17.00 Uhr

Café La Strada
Jakobstraße 3
70182 Stuttgart

Freitag, 13. Mai 2016
zwischen 15.00 – 17.00 Uhr

Café La Strada
Jakobstraße 3
70182 Stuttgart

Anfahrt

Café La Strada

Jakobstraße 3
70182 Stuttgart


Accessibility
Menü schließen
Schriftgrad ändern
A- A+
Kontrast verändern
Menü schließen