Menu

Nutten sind Menschen.

Den Vereinten Nationen zufolge, betrifft Menschenhandel fast jedes Land der Welt. Der Menschenhandel zählt zu den weltweit am schnellsten wachsenden kriminellen Wirtschaftszweigen. Knapp die Hälfte aller Opfer sind Frauen. Sie werden oft zur Prostitution oder Arbeit unter schwersten Bedingungen gezwungen. Die Opfer stammen vor allem aus Afrika, Süd- und Ostasien sowie Osteuropa und werden nach Westeuropa, Nordamerika und auf die Arabische Halbinsel geschleust. Die Zahl der Opfer ist nicht bekannt.

Quelle: Bericht der Vereinten Nationen zum Menschenhandel, (2014, in Englisch)
www.unodc.org/documents/data-and-analysis/glotip/GLOTIP_2014_full_report.pdf

Zurück

Accessibility
Menü schließen
Schriftgrad ändern
A- A+
Kontrast verändern
Menü schließen